Unsere Projekte in Deutschland

In Hamburg und in verschiedenen anderen deutschen Bundesländern finden fast jeden Monat Live To Love Aktionen statt.

Seit 2007 kümmern wir uns um obdachlose Menschen in Hamburg, bringen ihnen Nahrung, Kleidung und medizinische Hilfe. Wir engagieren uns in der Flüchtlingshilfe und sind dabei eine sinnvolle Struktur für längerfristige unterstützende Hilfsmaßnahmen, "Hilfe zur Selbsthilfe" beinhalten zu erarbeiten.

Mit Tierpatenschaften und Futtermittelspenden unterstützen wir Gnadenhöfe in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen.

Des Weiteren unterstützen wir den NABU bei diversen Renaturierungsmaßnahmen, z.B. durch Baumpflanzungen oder den Aufbau von Schmetterlingswiesen.
Wir reinigen Parkanlagen, Seen und Wälder von Müll und haben Aufklärungsprojekte in Bezug auf Plastik ins Leben gerufen, die wir kindgerecht und altersgemäß in Schulen bringen.

Das Klima positiv zu beeinflussen und Plastik zu vermeiden z.B., beginnt bereits beim privaten Einkauf. 

Es ist sehr leicht, die Aspekte von Live To Love, wie Umweltschutz, Hilfe für andere Mitmenschen und Tiere, etc. im eigenen Alltag anzuwenden. Unter
bewusster Vermeidung andere belehren zu wollen, gehen wir ganz schlicht und einfach mit praktischen Beispielen voran.

Bisher war auch die kleinste Grassroot-Aktion am Ende von Freude und Glücklichsein gekrönt.
Um den Gyalwang Drukpa zu zitieren: "Just do it - live to love!"

Einen Überblick über die Aktionen mit vielen Fotos zu den jeweiligen Projekten erhalten Sie hier.

 

 

 

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2017 Live To Love