Heiße Suppe für die Obdachlosen - Februar 2017

Bei unserer Live To Love Aktion im Februar haben wir Obdachlose in Hamburg besucht und sie mit warmer Kleidung, Suppe, Brot und Obst versorgt. In Hamburg gibt es leider mehr Obdachlose als Plätze in den Winterunterkünften zur Verfügung stehen. Zusätzlich zu Regen und Kälte haben die Obdachlosen immer wieder mit der Vertreibung von halbwegs trockenen Plätzen und der Angst vor Anschlägen auf ihre Person zu kämpfen.

Die mitgebrachten Spenden wurden gerne genommen, wichtiger war jedoch für viele Obdachlose die freundliche Ansprache und die Möglichkeit einfach ihre Geschichte erzählen zur dürfen und dabei auf offene Ohren zu stoßen. Schöne und bewegende Momente ergaben sich auch dadurch dass die Kleinkinder unseres Teams ohne arg und liebevoll lächelnd ihre Bananen und Mandarinen mit den Obdachlosen teilten. Eben noch finster blickende ältere Herren, die nichts wollten, lächelten zurück und konnten das Obst der Kinder annehmen.

Das Hamburger Wochenblatt berichtete über die Aktion "Hilfe für die Obdachlosen"

Wir danken allen Helfern und Unterstützern dieser gelungenen Aktion! Wir freuen uns über jede Hilfe! Wenn Ihr spenden oder selbst bei Live To Love Germany aktiv werden möchtet, schreibt uns eine kurze Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Galerie

 Fotos copyright Agnes Forsthuber

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2017 Live To Love