Der Gründer - Gyalwang Drukpa

Gründer von Live To Love ist der Gyalwang Drukpa. Er ist  das Oberhaupt der mittlerweile 1.000 Jahre alten tibetisch-buddhistischen Drukpa-Tradition und wurde für sein Engagement 2010 mit dem “Millenium Development Goals Award“ der Vereinten Nationen in New York ausgezeichnet und hat seither zahlreiche weitere Ehrungen für sein kraftvolles Engagement erhalten, unter anderem den „Green Hero Award“ (2010), den „Lifetime Achievement Award“ (2012), „The Guardian of the Himalayas“ (2013), verliehen von der „Waterkeeper Alliance“ und den "South-South Award" (2013). Außerdem war der Gyalwang Drukpa Teilnehmer des "Earth Award Komitee".

Seit der Gründung im Jahr 2007 hat sich Live To Love zu einem internationalen Hilfsnetzwerk entwickelt, dessen gedankliches Fundament die Botschaft von Liebe und Mitgefühl ist, die seit je her in der Drukpa-Tradition gelehrt und gelebt wird. Dabei ist es uns wichtig hervorzuheben, dass Live To Love zwar einen buddhistischen Hintergrund dabei aber eine rein humanitäre Organisation ist, die allen Menschen offen steht.

Alle Unterstützer von Live To Love haben eines gemeinsam: Sie möchten Teil einer internationalen Gemeinschaft sein, in deren Namen Gutes nicht nur gesagt sondern auch getan wird.

Mehr Hintergründe können Sie bei Live To Love International lesen.

 

 

 

 

 

 

 

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2017 Live To Love